Gutes Design gibt’s einfach nicht umsonst

Wenn man im Bereich Grafikdesign oder Branding arbeitet, bekommt man ab und zu Sätze wie "Mein Logo hab ich selbst gemacht. Da brauche ich keinen Grafiker für." oder "Ich nehme als Schrift immer eine, die ich in Word finde. Das geht schon." zu hören. Ich glaube, dass das in vielen Fällen total in Ordnung geht, das so zu machen. Und ich bin da echt nicht missionarisch unterwegs und will niemandem einen "Grafiker aufschwatzen". Aber ich möchte mal eine Lanze brechen für die Typografie und alle Menschen, die sich professionell damit auseinander setzen. Denn welche Schrift man für sein Logo, seine Printmaterialien oder seinen Webauftritt auswählt, kann den ersten Eindruck der Marke ganz entscheidend beeinflussen. Für mich ist das eine Selbstververständlichkeit, aber immer wieder merke ich, dass das für die meisten etwas ganz neues ist.

Gutes Design gibt’s einfach nicht umsonst

1 Gedanke zu „Gutes Design gibt’s einfach nicht umsonst“

Schreibe einen Kommentar

Instagram

//

Pinterest

//

Impressum

//

Newsletter

© Copyright 2022 Stine Wiemann. // Alle Rechte vorbehalten. // AGBs & Datenschutz